Repräsentatives Industriegelände
bestehend aus 5 Industriehallen, einem Lager, Büro, Austellungsraum
und großer Freifläche, sowie separater Ausstellungsfreifläche!
PLZ/Ort : 52525 Heinsberg, Straeten
Verkehrsanbindung: ca. 4min bis zur Autobahn 46 und B 212, ca. 10min bis Hückelhoven - Baal, Bahn Anschluß Hauptstrecke Mönchengladbach - Aachen
Entfernung: Düsseldorf ca. 60 km, Köln ca. 75 km und Aachen ca. 45 km
zur Bildergalerie » Hallenaufteilung download Lageplan »
Kontakt
Stahlbau Küppers GmbH
Jacobastr. 71
41836 Hückelhoven

Tel. 0 24 33 / 44620 - 0
Fax: 0 24 33 / 44620 - 60
E-Mail: hk2@kueppers.biz

» Impressum

Kaution: keine
Bezug:
verfügbar ab sofort
Büro: Bodenfliesen
Sanitär: Wand- und Bodenfliesen
Ausstattung: Hallenböden aus Beton Austellung: Tepichboden
Ausstattung:
Es handelt sich hier um eine vielfältig nutzbare Immobilie. Diese setzt sich aus 7 Gebäuden zusammen.
Gebäude A:
Das erste Gebäude auf der linken Seite des Geländes besteht aus einem sehr großzügigen Raum im EG. Der Raum im EG wurde bislang als Ausstellungsraum und Büro genutzt. An diesen Raum schließen sich zwei Toiletten und eine kleine Küche an.
Gebäude B:
Steht nicht zur Verfügung.
Halle C:
Das nächste Gebäude ist die Halle 1, welche bislang wie auch die Hallen D bis F als Produktionshallen genutzt wurden. Die Halle C verfügt über einen 280m² großen Arbeitsbereich, sowie über einen direkt angeschlossenen Bürotrakt von 72 m². Ebenso ist hier ein Aufenthaltsraum und Sanitäreinrichtugen für Mitarbeiter vorhanden.
Halle D:
Die Halle D, welche sowohl als Arbeitshalle wie auch als Lagerhalle vermietet werden kann, umfasst 300 m². Diese Halle verfügt jedoch über kein direkt zugehöriges Büro und keinen Sanitärbereich. Je nach Absprache mit dem Mieter, kann hier ggf. ein Einbau durchgeführt werden. Ebenso ist es möglich die Halle im Verbund mit Halle C oder dem Gebäude A zu nutzen.
Halle E:
Das gleiche wie für Halle D gilt auch für die Halle E, welche eine Größe von 160 m² hat.
Halle F:
Die Halle F kann ebenfalls als Produktions- oder Lagerhalle verwendet werden, jedoch ist hier der Einbau eins Bürobereiches nicht möglich. Somit kann diese Halle separat als Lagerhalle vermietet oder im Verbund mit Halle C und oderD, E als Produktionshalle genutzt werden.
Halle G:
Die Halle G ist eine Produktionshalle. Sie Verfügt über eine Grundfläche von 320m² mit den Abmaßen Länge 20m X Breite 16m, sowie eine Höhe von 8,50 m. In der Halle ist eine Kranbahn vorhanden. Diese kann 10to schwere Lasten heben. Im Seitenbereich ist es vorgesehen ein Meisterbüro einzurichten. Die Erschließung der Halle führt über die seitliche Fahr am Gebäude vorbei. Es ist ein großes Tor mit den Maßen 6 x 6 m vorhanden sowie zwei seitliche Fluchtwegstüren. Das Objekt kann als Produktionshalle vermietet werden, es muß nicht im Verbund mit anderen Räumlichkeiten vermietet werden.
Freigelände vor Halle C:
Das Ausstellungsfreigelände ist der Halle C und dem Gebäude A vorgelagert. Es umfasst 400 m², als reine Ausstellungsfläche, d.h. die Zuwegung zur Halle C sowie die Zuwegung zu den Hallen D bis G und zum hinteren Freigelände sind in dieser m²-Fläche nicht enthalten. Die Ausstellungsfreifläche zeichnet sich aus, durch eine gute Einsicht von der Straße und durch die umschließende Bebauung, welche eine hochwertige Optik widerspiegelt.
Freigelände hinter Halle E + F:
Die Freifläche liegt hinter Halle E und F. Es handelt sich um eine aus Basaltsplit und mit RCl-Material unterfütterte Fläche. Die Fläche eignet sich auch zum aufstellen eines Lagerkranes, hierfür sind bereits Punktfundamente vorhanden. Hinter dieser Lagerfläche befinden sich dann noch ca. 20 Parkplätze, welche den Mitarbeitern der Nutzer zur Verfügung stehen. Diese Fläche hat ohne Parkplätze eine Größe von ca. 2000m²